Von Wege, Straßen und Verliebte

Von Wege, Straßen und Verliebte

06.03.2015 17:40

Die Gedanken vom Bürgermeister schweifen bereits nach vorn
zum bald befestigten kommunalen Weg über Neuhönow nach Altlandsberg,
damit man sich per Rad oder zu Fuß den acht Kilometer langen Umweg
über Buchholz sparen kann.


Dieser Text stand nicht etwa vor kurzem im Märkischen Markt, er stammt
aus dem Jahre 1992!
Welch eine Illusion, die Lutz Gatz damals hatte, wir warten noch heute,
23 Jahre später auf diesen Weg.
Auch von einem Spazierweg am Fließ ist im Artikel die Rede, der zwar vorhanden
ist, aber dringend der Instandsetzung bedarf.
Auch Bänke zum Verweilen, oder wie es im Artikel heißt, für Verliebte, waren mal
vorhanden. Diese Bänke sind aber nicht von den Spaziergängern und schon gar nicht
von den Verliebten zerstört worden, sondern von Leuten, die mit Liebe, jedenfalls mit
Liebe zu unseren Ort nichts zu tun haben.
Ich hoffe, daß ich einen Radweg nach Altlandsberg noch erleben werde, dort stehen
dann auch Bänke zum Ausruhen oder für Verliebte.

Märkischer Markt vom 18.03.1992


Feldstein und Admina haben das gelesen!
Einstellungen
  • Erstellt von Torsten Peper In der Kategorie Allgemein am 06.03.2015 17:40:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 06.03.2015 18:11
Beliebteste Blog-Artikel Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein
Kommentar zu "Von Wege, Straßen und Verliebte" verfassen
Smileys
cool
mmh
verliebt
zunge
blume
schlecht
schaem
schade
nerd
zwinker
super
lach
huch
freu
engel
teufel
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[bbx][/bbx]


Xobor Xobor Blogs
Datenschutz