Herbstmorgen Sep 2017

Der Maler

Ein Maler zieht durch unser Land,
er malt mit leichter Hand.
Er zieht durch Wald und Flur,
seine Leinwand ist die Natur.

Man sieht, das Malen fällt ihm leicht,
er ist als Künstler unerreicht.
Seine Bilder sind zauberhaft und schön,
mit Liebe gemalt, das kann man seh`n.

Er lässt uns teilhaben an seiner Kunst,
gewährt uns immer wieder die Gunst,
und lässt uns jedes Jahr von neuen,
an seiner Farbenpracht erfreuen.

In den schönsten Farben malt er die Welt,
für seine Kunst nimmt der Maler kein Geld.
Man weiß genau, wenn man ihn kennt,
auch grau hat er im Sortiment.

Sicher, er hat auch dunkle Seiten,
dann lässt er sich von seinen Launen leiten.
Dann tobt er und macht Wind wie besessen,
doch wenn die Sonne scheint, ist das vergessen.

In keinem Kunstlexikon wird er geführt,
wurde noch nie auf Ausstellungen gekürt.
Doch trotzdem ist der Künstler weltbekannt,
er wird einfach Herbst genannt.


Gedicht © Torsten Peper . Foto © Birgit Luckwaldt






Forum - kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Marktplatz, öffentlicher Raum, ursprünglich mit Brettern eingefasst. In den Städten der Antike war das Forum oft auch die Gerichtsstätte und der Ort der Volksvertretung.

Nun haben wir auch so etwas für unser Dorf. Ein Forum, wo wir miteinander diskutieren, Meinungen austauschen, Fragen stellen und beantworten können. Und das Schöne daran - jeder kann jeder Zeit und an jedem Ort (Internet vorausgesetzt) das Forum betreten, darin lesen oder schreiben. Wir sind an keine Zeiten und an keinen Ort gebunden.

Sie sind Bürger von Wegendorf? Dann melden Sie sich doch gleich unter Registrieren an und schauen Sie, was schon alles los ist in unserem Forum für Wegendorf. Und wenn nicht - wir haben auch eine Gaststube.

Für alle, die schon angemeldet sind, geht es hier entlang zum Forum.



Xobor Xobor Homepage Portal